Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Michelstadt: 29 Mängel am ...

16.03.2017 - 12:46:41

Polizeipräsidium Südhessen / Michelstadt: 29 Mängel am .... Michelstadt: 29 Mängel am Auto-Polizei untersagt Weiterfahrt

Michelstadt - Einen 23-jährigen BMW-Fahrer kontrollierten Beamte des Verkehrsdienstes der Polizei Erbach am Dienstagnachmittag (14.03.) auf der Bundessstraße 45. Rasch fiel den Ordnungshütern auf, dass der Pkw zahlreiche Mängel aufwies. Sie ordneten daher eine genauere Untersuchung bei einer nahegelegenen Kraftfahrzeug-Prüfstelle an. Der Prüfer entdeckte anschließend 29 erhebliche Mängel am Fahrzeug. Unter anderem waren beide Vorderreifen bis auf die Karkasse abgefahren, die verbaute Gasanlage war nicht ordnungsgemäß befestigt und zudem noch undicht. Der Katalysator war gegen ein unzulässiges Modell ausgetauscht worden und das Standgeräusch des Autos war mehr als 15 Dezibel über dem erlaubten Wert. Die Untersagung der Weiterfahrt durch die Polizei war somit unumgänglich. Gegen den jungen Wagenlenker wurde wegen der Verstöße Anzeige erstattet.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!