Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Heppenheim / Fürth: Zeugenhinweise ...

16.02.2017 - 17:56:39

Polizeipräsidium Südhessen / Heppenheim/ Fürth: Zeugenhinweise .... Heppenheim/ Fürth: Zeugenhinweise erfolgreich / Angreifer auf Busfahrer ermittelt

Heppenheim/ Fürth - Einer der jungen Männer, der am 8. Februar 2017 in der Lehrstraße in Heppenheim einen Busfahrer angegriffen hat (wir hatten berichtet), wurde mittlerweile von der Heppenheimer Polizei ermittelt

Der 17 Jahre alte Jugendliche, der in einem Ortsteil von Fürth wohnhaft ist, ist durch einen Zeugen aus dem Bus wieder erkannt worden. Gemeinsam mit einem Bekannten geriet er zunächst in einer verbalen Auseinandersetzung mit dem 55 Jahre alten Fahrer. Der Busfahrer wurde in der Folge mit einem Messer an der Hand verletzt.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3556942

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!