Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Groß-Zimmern: Zwei Männer durch ...

29.08.2016 - 13:50:42

Polizeipräsidium Südhessen / Groß-Zimmern: Zwei Männer durch .... Groß-Zimmern: Zwei Männer durch Schläge verletzt / Zeugen gesucht

Groß-Zimmern - Wegen Körperverletzung ermitteln die Beamten der Polizeistation Dieburg, nachdem zwei Männer während der Kerb von bislang unbekannten Tätern angegangen und verletzt wurden. Am frühen Sonntagmorgen (28.08.2016) gegen 00.30 Uhr hatte ein Mann im Bereich der Pfarrgasse einen Bauzaun umgeworfen und hierbei einen Rettungswagen beschädigt. Als ein Sanitäter den Randalierer festhalten wollte, schlug dieser gegen den Helfer und verletzte ihn. Der Sanitäter musste daraufhin im Krankenhaus behandelt werden. Am Samstag (27.08.2016) bekam ein 16-Jähriger kurz nach Mitternacht aus bislang unbekannten Gründen von einem Unbekannten im Bereich des Rathausplatzes mit der Hand so fest ins Gesicht geschlagen, dass er einen Nasenbeinbruch erlitt. In beiden Fällen suchen die Ermittler Zeugen, die Hinweise zu den Schlägern geben können oder das Geschehen beobachtet haben (06071 / 9656-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de