Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Erstmeldung: Schwerer Unfall auf ...

13.08.2017 - 13:46:22

Polizeipräsidium Südhessen / Erstmeldung: Schwerer Unfall auf .... Erstmeldung: Schwerer Unfall auf der BAB 5 bei der Anschlussstelle Seeheim-Jugenheim

BAB 5, Gemarkung Seeheim-Jugenheim - Am heutigen Sonntagmorgen (13.08.2017) kam es gegen 09:30 Uhr auf der BAB 5, in nördlicher Fahrtrichtung, Höhe der Anschlussstelle Seeheim-Jugenheim, zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 54-jährige Frau aus den Niederlanden schwer verletzt wurde. Ein niederländisches Fahrzeug befuhr hierbei die Zufahrt der Anschlussstelle Seeheim-Jugenheim zur BAB 5 in Richtung Darmstadt und kam dabei ins Schleudern. Infolgedessen prallte das Fahrzeug gegen einen Mercedes, der auf der linken Spur der Hauptfahrbahn fuhr. Das niederländische Ehepaar wurde hierbei verletzt. Während der Fahrer mit leichten Verletzungen davon kam, wurde seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz schwer verletzt. Zur Klärung des Sachverhaltes wurde durch die Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Sachverständigen angeordnet. Für die Landung des Rettungshubschraubers musste die Autobahn zirka eine Stunde voll gesperrt werden. Eine spätere Vollsperrung für die Arbeit des Sachverständigen wird folgen. Es wird nachberichtet. Gefertigt: POK Kredel, Polizeiautobahnstation Südhessen

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen an: Polizeiautobahnstation Südhessen, Tel.: 06151 / 8756-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!