Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Dieburg: Auffahrunfall auf B 45 ...

18.01.2017 - 14:11:58

Polizeipräsidium Südhessen / Dieburg: Auffahrunfall auf B 45 .... Dieburg: Auffahrunfall auf B 45 sorgt für erhebliche Beeinträchtigung des Berufsverkehrs

Dieburg - Am Mittwoch (18.01.2017) kam es gegen 07:14 Uhr auf der Bundesstraße 45 zwischen dem Semder Kreuz und der Kompostierungsanlage zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Nach ersten Ermittlungen musste ein 58-jähriger LKW-Fahrer aus Biebergemünd verkehrsbedingt halten. Der 29-jährige Erbacher im nachfolgenden Auto bemerkte dies zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er fuhr auf den bereits stehenden Lastwagen auf. Die darauffolgende Autofahrerin, eine 22-jährige Frau aus Brombachtal, kam trotz eingeleiteter Bremsung nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr ebenfalls auf.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 17.000 Euro.

Die beiden Autos mussten durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden, der Lastwagen war noch fahrbereit und konnte seine Fahrt fortsetzen.

Durch den Unfall wurde die Fahrbahn stark mit Betriebsmitteln verunreinigt. Zur Reinigung wurde ein Spezialfahrzeug aus Offenbach angefordert, welches die Reinigungsarbeiten übernahm. Die Bundesstraße 45 musste für die Unfallaufnahme, die Abschlepp- sowie Reinigungsarbeiten bis ca. 10:00 Uhr halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Polizei an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Hierdurch kam es zu erheblichen Beeinträchtigungen des allmorgendlichen Berufsverkehrs.

Berichterstatter: Kevin Karn, Polizeikommissar, Polizeistation Dieburg

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!