Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt : Zu schnell,unter ...

29.08.2017 - 16:56:32

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt : Zu schnell,unter .... Darmstadt : Zu schnell,unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs

DARMSTADT - Am Montagabend(28.08.17)gegen 20Uhr wurde ein 31-jähriger Autofahrer aus Ludwigshafen auf der A67 bei Darmstadt wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung von zivilen Verkehrsfahndern des Polizeipräsidiums Südhessen kontrolliert. Er hatte 36km/h zu viel auf dem Tacho. Bei der Kontrolle legte er eine italienische Fahrerlaubnis vor,bei der es sich um eine Totalfälschung gehandelt hat. Die Beamten hegten zudem den Verdacht, dass der Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss stand. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Drogentest bestätigte den Anfangsverdacht und reagierte positiv auf Cannabis. Der Autofahrer wurde von den Fahndern festgenommen. Auf der Dienststelle musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Eine Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Den Beschuldigten erwarten Strafverfahren wegen Urkundenfälschung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dominique Balduff Telefon: (06151) 969 2416 Fax: (06151) 969 2405

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!