Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Raub vor Diskothek / ...

10.10.2016 - 14:50:26

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Raub vor Diskothek / .... Darmstadt: Raub vor Diskothek / Festnahme und Untersuchungshaftbefehl

Darmstadt - Am Samstagabend (8.10.2016) gegen 22.15 Uhr wurde der Polizei eine Schlägerei vor einer Diskothek in der Holzstraße gemeldet. Wie die ersten Ermittlungen ergaben, wurde ein 19-jähriger Mann von zwei Männern festgehalten und vermutlich mit einer Glasflasche geschlagen. Der Geschädigte wurde in einem Krankenhaus versorgt. Zudem sollen ihm auch sein Smartphone und mehrere hundert Euro geraubt worden sein. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung nach den Tätern konnte eine Polizeistreife einen 28-jährigen Tatverdächtigen vor der Stadtbibliothek festnehmen. Da der mutmaßliche Täter erheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt stellte zudem Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls beim Amtsgericht. Der Ermittlungsrichter gab dem Antrag am Sonntag statt und der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen zu dem noch unbekannten zweiten Tatbeteiligten dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!