Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Mehrere Einbrüche in der ...

08.03.2017 - 16:08:53

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Mehrere Einbrüche in der .... Darmstadt: Mehrere Einbrüche in der Heimstättensiedlung / Geld, Handtasche und Regenschirm geklaut

Darmstadt - Kriminelle haben im Laufe der Nacht zum Dienstag (07.03.) in der Heimstättensiedlung in Darmstadt zugeschlagen. In den frühen Morgenstunden waren sie in der Hannah-Arendt-Straße, Anne-Frank-Straße und Elisabeth-Kern-Straße an mehreren Einfamilienhäusern zugange. Nach ersten Ermittlungen gelang es ihnen bei drei Taten, durch die aufgehebelte Haustür in die Anwesen zu gelangen. Aus den Hausfluren wurden hier unter anderem abgelegtes Bargeld, eine Handtasche sowie ein Regenschirm entwendet. Auch andere Nachbarn haben Hebelspuren an ihren Hauseingangstüren festgestellt. Bisher wurden den Polizisten noch mindestens 17 Versuche gemeldet. Wie hoch der entstandene Schaden genau ist, steht derzeit noch nicht fest. Die Beamten der Darmstädter Kripo hoffen bei den Ermittlungen auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer hat verdächtige Personen bemerkt? Hinweise sind an das Kommissariat 21/22 zu richten (06151/969-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!