Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: 35-jähriger Radfahrer ...

24.10.2016 - 14:41:01

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: 35-jähriger Radfahrer .... Darmstadt: 35-jähriger Radfahrer schwer verletzt / Polizei sucht Zeugen und Helfer

Darmstadt - Ein 35-jähriger Mann aus Mühltal ist in der Nacht zum Samstag (22.10.2016) gegen 3.30 Uhr in der Landgraf-Georg-Straße in Höhe einer Bar mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden worden. Passanten hatten den Mann und sein Fahrrad im Bereich der Straßenbahnschienen bewusstlos aufgefunden und die Rettungsleitstelle verständigt. Nach bisheriger Einschätzung war er beim Überqueren der Straßenbahnschienen auf regennasser Fahrbahn gestürzt und mit dem Kopf aufgeschlagen. Ein Fahrradhelm wurde bei ihm nicht gefunden. Die Polizei sucht mögliche Zeugen des Unfalls und bittet auch die Personen, die den Verletzten aufgefunden haben, bei der Unfallaufnahme durch die Polizei aber nicht mehr zugegen waren, sich dringend unter der Telefonnummer 06151/969 3710 beim 2. Polizeirevier zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de