Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: 25-Jährige nach ...

12.06.2017 - 18:06:28

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: 25-Jährige nach .... Darmstadt: 25-Jährige nach Taschendiebstahl in Untersuchungshaft

Darmstadt - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen

Ein wachsamer Ladendetektiv konnte am Freitag (10.06.2017) dazu beitragen, dass eine mutmaßliche Taschendiebin gestellt werden konnte. Die 25-Jährige befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft.

Der Detektiv hatte die 25-Jährige dabei beobachtet, als sie einer 94-jährigen Seniorin während des Einkaufs in einem Laden in der Ludwigstraße die Geldbörse aus der Tasche nahm. Als die mutmaßliche Diebin den Laden verlassen wollte, wurde sie gestellt und der alarmierten Streife übergeben.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellten die Beamten des Kommissariats für Trick- und Taschendiebstahl fest, dass die Frau noch für mindestens acht weitere Taten im Bereich Mannheim in Betracht kommt. Die 25-Jährige zeigte sich geständig.

Aufgrund des Ermittlungsergebnisses beantragte die Staatsanwaltschaft Darmstadt einen Untersuchungshaftbefehl gegen die junge Frau. Sie wurde am Samstag (10.06.2017) dem Haftrichter vorgeführt und im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de