Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Südhessen / Bad König: Zeugen nach Unfall auf ...

11.04.2017 - 10:21:32

Polizeipräsidium Südhessen / Bad König: Zeugen nach Unfall auf .... Bad König: Zeugen nach Unfall auf der B 45, zwischen "Zeller Kreuzung" und Bad König, gesucht

Bad König - Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 45 am Montagmorgen (10.4.2017) sucht die Polizei für ihre weiteren Ermittlungen noch Zeugen.

Eine 64-jährige Autofahrerin aus Beerfelden setzte gegen 9.50 Uhr auf der Bundesstraße 45 zwischen "Zeller Kreuzung" und Bad König in Richtung Bad König zum Überholen eines vorausfahrenden Sattelzuges und eines Traktors an. Während des Überholvorganges scherte der Sattelzug ebenfalls zum Überholen aus. Um einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu verhindern, lenkte die Beerfelderin ihr Auto zurück und touchierte seitlich den Lastwagen des 40-jährigen Lenkers aus Lampertheim. Personen kamen nicht zu Schaden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, insbesondere der Führer des Traktors und des entgegenkommenden Fahrzeugs, werden gebeten, sich mit der Polizei in Erbach in Verbindung zu setzen. Telefon: 06062/9530.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!