Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Stuttgart / Spielplatzbesucher sexuell belästigt ...

19.06.2017 - 17:03:36

Polizeipräsidium Stuttgart / Spielplatzbesucher sexuell belästigt .... Spielplatzbesucher sexuell belästigt - Zeugen und Geschädigte gesucht

Stuttgart-Untertürkheim - Ein offenbar psychisch kranker Mann hat am Freitag (16.06.2017) an der Lindenschulstraße versucht, einen Cityroller zu rauben, sich anschließend auf einem Spielplatz nackt ausgezogen und gegenüber mehreren Erwachsenen und Kindern unsittlich gezeigt. Der 39-jährige Mann rannte gegen 18.45 Uhr zunächst auf eine Gruppe Jugendlicher zu und versuchte, einem 15-Jährigen dessen Cityroller zu entreißen. Nachdem umstehende Jugendliche dies verhinderten, rannte der Tatverdächtige schreiend auf einen nahegelegenen Spielplatz, zog sich dort nackt aus und belästigte mehrere Mütter und Kinder durch obszöne Bewegungen. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Tatverdächtigen daraufhin fest und veranlassten die Einweisung in ein Krankenhaus. Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Supertrader werden ohne Börsen-Ausbildung? So einfach geht es:

Wir schenken Ihnen heute die Teilnahme am Videokurs „Aktien im Fokus“ von Deutschlands Spitzen-Analysten Nummer 1: Dennis Gürtler! Normalerweise ksotet die Teilnahme am Videokurs ein Vermögen. Doch Sie haben jetzt ksotenlos die Chance, um mit „Aktien im Fokus“ zum Supertrader zu werden. Das erste Video behandelt das Thema …