Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rostock / Zwei Tatverdächtige beschossen ...

31.12.2016 - 06:45:27

Polizeipräsidium Rostock / Zwei Tatverdächtige beschossen .... Zwei Tatverdächtige beschossen Polizeihauptrevier Wismar mit Pyrotechnik

Wismar -

Am frühen Silvestermorgen gegen 01:00 Uhr mussten die Beamten des Polizeihauptreviers Wismar feststellen, dass ihr Dienstgebäude mit Pyrotechnik beschossen wurde. Die Tatverdächtigen zündeten in der Zufahrt zur Liegenschaft eine Raketenbatterie und richteten diese auf das Gebäude. Ein Zeuge, der sich zu diesem Zeitpunkt mit seinem PKW in der Anfahrt auf die Dienststelle befand, beobachtete dabei zwei Personen. Sein Fahrzeug wurde durch abprallende Raketen getroffen und beschädigt. Die beiden Tatverdächtigen zeigten daraufhin beleidigende Gesten in Richtung dieses Zeugen und flüchteten. Beide Tatverdächtigen konnten durch die Beobachtungen des Mannes kurz darauf im unmittelbaren Umfeld des Polizeihauptrevieres festgestellt werden. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei den Tatverdächtigen um zwei 15- und 18 Jahre alte Wismarer die zum Tatzeitpunkt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen.

Gegen beide wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung, Beleidigung sowie zum Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz geführt.

Christian Eckermann Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!