Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rostock / Sachbeschädigung durch Graffiti am ...

17.02.2017 - 07:16:16

Polizeipräsidium Rostock / Sachbeschädigung durch Graffiti am .... Sachbeschädigung durch Graffiti am Gebäude der Landeszentralkasse Schwerin

Schwerin -

In den frühen Freitagmorgen gegen 03:25 Uhr wurden Sachbeschädigungen durch Graffiti am Gebäude der Landeszentralkasse in Schwerin festgestellt.

Unbekannte Täter sprühten mit roter Farbe die Schriftzüge "AKN" und "ACAB" an die Gebäudewände in der Alexandrinenstraße.

Die festgestellten Schmierereien hatten eine Größe von ca. 125 cm x 90 cm.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten sich an das Polizeihauptrevier Schwerin unter Telefonnummer 038520700 oder die Internetwache der Polizei zu wenden.

Christian Eckermann Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de