Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - Versuchter ...

16.02.2017 - 14:51:35

Polizeipräsidium Rheinpfalz / - Versuchter .... (Ludwigshafen) - Versuchter Einbruch in Einkaufsmarkt

Ludwigshafen - Am 16.02.2017 wurde gegen 03.30 Uhr bei einem Einkaufsmarkt in der Edigheimer Straße Alarm ausgelöst. Als die Polizeibeamten eintrafen, stellten sie fest, dass unbekannte Täter die Glasschiebetür zu den Pfandautomaten des Einkauffsmarkts aufgeschoben hatten. Gestohlen wurde nichts. Aufgrund des ausgelösten Alarms, ergriffen die Täter vermutlich sofort die Flucht,

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!