Obs, Polizei

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Nachtrag: 64-Jähriger tot ...

06.12.2016 - 18:01:57

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Nachtrag: 64-Jähriger tot .... Nachtrag: 64-Jähriger tot aufgefunden POLIZEI SUCHT DRINGEND ZEUGEN

Ludwigshafen - Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz

Am 25.11.2016 wurde ein PKW Mercedes SL 63 AMG (Bild ist beigefügt) auf einem Parkplatz in der Karlsternstraße in Mannheim abgestellt. Der Fahrzeugbesitzer wurde am 26.11.2016 in Ludwigshafen getötet aufgefunden.

Zeugenaufruf der Mordkommission: Wer hat am Freitag, den 25.11.2016, zwischen 14.00 Uhr und 23.00 Uhr, Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem gezeigten PKW Mercedes SL 63 AMG gemacht?

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Ludwigshafen, Tel. 0621 / 9630 oder an zkiludwigshafen.k11@polizei.rlp.de.

Das vertrauliche Telefon der Polizei ist ebenfalls geschaltet: 0621 / 564400.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Sandra Giertzsch Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!