Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Gefährliches Linksabbiegen in ...

05.10.2017 - 16:21:29

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Gefährliches Linksabbiegen in .... Gefährliches Linksabbiegen in der Baustelle Carl-Bosch-Straße Polizei weist auf veränderte Verkehrssituation hin

Ludwigshafen - Wegen Bauarbeiten sind seit gestern Mittwoch, 4. bis Sonntag, 15. Oktober 2017, in der Brunckstraße und in der Carl-Bosch-Straße Verkehrssperrungen notwendig. (siehe hierzu Pressemitteilung der Stadt Ludwigshafen vom 25.09.2017http://s.rlp.de/3D1). Folge der notwendigen Änderungen der Verkehrsführung ist u.a. das Verbot des Linksabbiegens von der Carl-Bosch-Straße in die Karl-Müller-Straße und des Wendens. Leider mussten wir gestern und heute feststellen, dass sich eine Vielzahl von Autofahrern nicht an dieses Verbot halten. Innerhalb einer Stunde stellten die Polizisten heute 21 Verkehrsverstöße in diesem Bereich fest. "Wenn diese Verkehrsteilnehmer trotz des derzeit bestehenden Verbots abbiegen oder wenden, ist die Gefahr eines Zusammenstoßes mit einer Straßenbahn oder den Fahrzeugen im Gegenverkehr sehr groß ist" erläutert Helmut Pfaff vom Sachbereich Verkehr der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2. "Durch das Fehlverhalten, bei dem es meist um den Gewinn von ein paar Sekunden Fahrzeit geht, erhöhen diese Personen nicht nur die Unfallgefahr, sondern behindern auch den Verkehrsfluss." Die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 bittet um Verständnis für die Verkehrsmaßnahmen und appelliert an die Einhaltung der Regeln. Die Kontrollen werden fortgesetzt.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Sandra Giertzsch Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!