Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Reutlingen / Versuchter Diebstahl; ...

24.01.2017 - 18:06:47

Polizeipräsidium Reutlingen / Versuchter Diebstahl; .... Versuchter Diebstahl; Spielautomaten geknackt; Einbrüche; Diesel abgeschlaucht;

Reutlingen - Bad Urach-Wittlingen (RT): Versucht Gerüstteile zu stehlen

Zeugen und Hinweise zum versuchten Diebstahl von Gerüstteilen von einem Lagerplatz in der Baachstraße sucht der Polizeiposten Bad Urach. Unbekannte hatten sich zwischen Sonntag und Dienstag, 12.20 Uhr, an der Umzäunung eines Lagerplatzes für Gerüstteile zu schaffen gemacht und diese aufgebrochen. Sie stahlen dort etwa 150 Gerüstrahmenteile, schafften diese über eine Wiese zu einem etwa 100 Meter entfernten Feldweg und stapelten sie dort zum Abtransport. Vermutlich nur, weil der Feldweg derzeit so verschneit ist, dass er mit größeren Fahrzeugen unpassierbar ist, ließen sie die Gerüstteile im Wert von mehreren tausend Euro liegen. Der Polizeiposten Bad Urach hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft, dass das Treiben der Langfinger beobachtet wurde. Polizeiposten Bad Urach, Telefon 07125/946870 (cw)

Esslingen (ES): Geldspielautomaten geknackt

Auf den Inhalt dreier Geldspielautomaten hatte es ein bislang unbekannter Täter abgesehen, der am Dienstagmorgen in eine Gaststätte in der Esslinger Innenstadt eingebrochen ist. In der Zeit zwischen drei Uhr und 12.15 Uhr gelangte der Unbekannte über die vermutlich nicht abgeschlossene Haustüre ins Innere des Gebäudes in der Pliensaustraße. Vom Flur aus hebelte der Einbrecher die Eingangstür zu der Gaststätte auf. Im Lokal wurden zielgerichtet die drei Automaten mit brachialer Gewalt geöffnet und das Geld herausgenommen. Über die Höhe des Diebesguts liegen noch keine Erkenntnisse vor. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 2.000 Euro. (ms)

Nürtingen (ES): Einbrecher unterwegs

In die Räumlichkeiten einer Akademie in der Neckarstraße sowie die Büroräume einer Firma im ehemaligen Zementwerk ist in der Nacht zum Dienstag eingebrochen worden. In der Zeit von Montagabend, 18 Uhr, bis Dienstagmorgen, acht Uhr, wurde an beiden Gebäuden jeweils mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeworfen. Ersten Erkenntnissen nach hat der Einbrecher in der Firma nichts Stehlenswertes vorgefunden. In einem Büro der Akademie fand der Unbekannte Bargeld in bislang unbekannter Höhe. An den Tatorten konnten Spuren gesichert werden. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft, ob ein Tatzusammenhang besteht. (ms)

Neuhausen (ES): Dieselkraftstoff entwendet (Zeugenaufruf)

Etwa 300 Liter Dieselkraftstoff im Wert von rund 350 Euro sind in der Nacht zum Dienstag aus einem Lkw in der Albstraße entwendet worden. Ein bislang unbekannter Täter brach den Tankdeckel der MAN Zugmaschine auf und schlauchte anschließend den Kraftstoff aus dem Tank. Der Lastwagen war am Straßenrand vor Gebäude 7 geparkt. Der Polizeiposten Neuhausen bittet unter Telefon 07158/95160 um Zeugenhinweise. (ms)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de