Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Reutlingen / Trickdiebe stehlen Geldbörse; ...

12.04.2017 - 18:46:22

Polizeipräsidium Reutlingen / Trickdiebe stehlen Geldbörse; .... Trickdiebe stehlen Geldbörse; Kontrolle des Güterverkehrs mit vielen Beanstandungen; Einbruch in Gaststätte

Reutlingen - Mössingen (TÜ): Erfolgreicher Trickdiebstahl - Senior bestohlen (Zeugenaufruf)

Ein unbekannter Mann hat am Dienstagnachmittag, in der Zeit zwischen 13 Uhr und 15 Uhr, bei einem älteren Ehepaar in der Fürschelestraße geklingelt. Er stellte sich als Mitarbeiter eines Autohauses vor und gab an, den Pkw überprüfen zu müssen. Der 90-jährige Senior ging daraufhin mit dem Mann zur Garage. Diese war jedoch leer, weil die Tochter den Wagen in Gebrauch hatte. Der Fremde verabschiedete sich mit dem Hinweis, dass sich ein Mitarbeiter noch einmal gegen 18 Uhr melden würde, was aber nicht der Fall war. Die Tochter stellte nun am Mittwochmorgen das Fehlen der Geldbörse ihrer Mutter fest. Diese hatte sich in der Handtasche, die an der Garderobe unmittelbar hinter der Eingangstür lag, befunden. Im Portemonnaie waren etwas über 50 Euro Bargeld, die EC-Karte, der Ausweis und die Versichertenkarte. Die Polizei Mössingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie geht davon aus, dass sich ein zweiter Täter Zutritt über die offenstehende Haustür verschafft hatte, während der Erste den Senior abgelenkt hatte. Der 90-Jährige konnte den angeblichen Autohausmitarbeiter nicht mehr beschreiben. Möglicherweise sind aber entsprechend fremde Personen im Wohngebiet aufgefallen. Diesbezügliche Hinweise werden unter Tel. 07473/95210 entgegengenommen. (jh)

Kirchheim/Teck (ES): Hohe Beanstandungsquote bei LKW-Kontrolle

Bei einer Schwerpunktkontrolle des gewerblichen Güterverkehrs hat die Verkehrspolizei mit Unterstützung von Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz am Dienstag, zwischen 8.15 Uhr und 14 Uhr, insgesamt 17 Lkw intensiv kontrolliert. Bei der Kontrolle auf dem Gelände der Autobahnmeisterei mussten 14 Fahrzeuge beanstandet werden. Bei neun Fahrzeugen endete die Fahrt an der Kontrollstelle. Sie durften auf Anordnung der Bußgeldbehörde erst nach Mängelbeseitigung weiterfahren. Die Fahrer mussten sich teilweise wegen mehreren Verstößen und Ordnungswidrigkeiten verantworten. Hauptsächlich gab es Beanstandungen wegen der Ladungssicherung, wegen Überladung, wegen technischer Mängel an verschiedenen Bauteilen und Mängel bei der Kennzeichnung von Fahrzeugen und Versandstücken, beispielsweise bei Gefahrguttransporten. Insgesamt wurden über 3.700 Euro an Sicherheitsleistung erhoben. (jh)

Plochingen (ES): In Cafe eingebrochen

In ein Cafe in der Plochinger Bahnhofstraße ist am frühen Mittwochmorgen eingebrochen worden. In der Zeit zwischen zwei Uhr und kurz vor neun Uhr gelangte der Unbekannte über ein auf der Gebäuderückseite aufgehebeltes Toilettenfenster ins Innere. In einem Nebenraum öffnete der Einbrecher gewaltsam drei Geldspielautoamten und räumte sie leer. Weiterhin fand er Wechselgeld in zwei Bedienungsgeldbeuteln. Wie viel Geld der Täter insgesamt erbeutete, steht noch nicht fest. Der angerichtete Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. (ms)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Tel. 07121/942-1104

Josef Hönes (jh), Tel. 07121/942-1102

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!