Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Reutlingen / Räderdiebstahl in Reutlingen, ...

04.05.2017 - 17:46:30

Polizeipräsidium Reutlingen / Räderdiebstahl in Reutlingen, .... Räderdiebstahl in Reutlingen, Bedrohung und Widerstand in Tübingen

Reutlingen - Kompletträder im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen (Zeugenaufruf)

Von fünf Fahrzeugen sind in der Nacht zum Donnerstag in der Halskestraße die Räder geklaut worden. Bislang unbekannte Täter begaben sich in der Zeit von Mittwochabend, 19 Uhr, bis Donnerstagmorgen, sieben Uhr, auf das umzäunte Gelände eines Autohauses. Anschließend bockten sie sechs Fahrzeuge auf Altreifen beziehungsweise Metallfelgen, die sie aus einem Container und einer Sammelstelle holten, auf. Von einem Pkw blieben die bereits abmontierten Räder am Tatort zurück. Eventuell sind die Täter gestört worden. Der Wert des Diebesguts beträgt etwa 7.500 Euro. Das Polizeirevier Reutlingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07121/942-3333 um sachdienliche Hinweise, insbesondere über den Verbleib der Kompletträder. (ms)

Tübingen (TÜ): 22-Jähriger leistete nach Streit Widerstand

Wegen Bedrohung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt die Polizei gegen einen 22 Jahre alten syrischen Flüchtling nach einem Vorfall am Donnerstagmorgen in einem Bildungsinstitut in der Mauerstraße. Dort war, kurz vor neun Uhr, der an einem Deutschunterricht teilnehmende Schüler zum wiederholten Male mit dem Hausmeister aneinander geraten. Bei dem Streitgespräch sprach er auch Drohungen gegen den Bediensteten aus, weshalb die Polizei hinzugerufen wurde. Der junge Mann sollte anschließend zur weiteren Abklärung auf die Dienststelle gebracht werden. Als er vor dem Transport aus Eigensicherungsgründen durchsucht werden sollte, sperrte er sich und schlug um sich. Mit vereinten Kräften konnte er schließlich fixiert und geschlossen werden. Dabei wurden ein Polizeibeamter und er selbst leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung war jedoch nicht erforderlich. Bei der Durchsuchung der Person entdeckten die Ordnungshüter im Schuh des Syrers ein Mehrzweckwerkzeug, mit Flaschenöffner, Korkenzieher und Klappmesser. Während der Festnahmeaktion hatte eine Schülerin vor Schreck noch einen Kreislaufkollaps erlitten, weshalb der Rettungsdienst hinzugezogen werden musste. (jh)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Josef Hönes (jh), Telefon 07121/942-1102

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!