Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Reutlingen / Ergänzungsmeldung zur gemeinsamen ...

27.06.2017 - 18:36:23

Polizeipräsidium Reutlingen / Ergänzungsmeldung zur gemeinsamen .... Ergänzungsmeldung zur gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen vom 27.06.2017/15.01 Uhr

Reutlingen - Esslingen (ES): Wegen versuchten Totschlags in Haft

Die beiden 53 und 58 Jahre alten Männer aus Esslingen, die - wie bereits berichtet - am Montag unter dem dringenden Verdacht des versuchten Totschlags festgenommen worden waren, sind im Laufe des Dienstags auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt worden. Dieser ordnete gegen die Beschuldigten die Untersuchungshaft an. (ak)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Andrea Kopp (ak), Tel. 07121/942-1101

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de