Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Reutlingen / Die Polizei sucht Nachwuchs - ...

27.06.2017 - 09:06:43

Polizeipräsidium Reutlingen / Die Polizei sucht Nachwuchs - .... Die Polizei sucht Nachwuchs - Einstellungsberater informieren vor Ort (Reutlingen/Metzingen/Münsingen/Zwiefalten/Sonnenbühl)

Reutlingen - Die Polizei Baden-Württemberg stellt für das Jahr 2018 insgesamt 1.400 Ausbildungsplätze zur Verfügung - beste Aussichten also für junge Frauen und Männer, die einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf ergreifen möchten.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist unter anderem eine Mindestgröße von 160 cm, gute Gesundheit und körperliche Fitness sowie der mittlere Bildungsabschluss, das Abitur oder die Fachhochschulreife. Die stark praxisorientierte Ausbildung für den mittleren Polizeivollzugsdienst dauert 30 Monate. Bewerber mit Abitur oder vergleichbarem Abschluss können unter bestimmten Voraussetzungen über ein Bachelorstudium direkt in die Laufbahn des gehobenen Dienstes einsteigen. Die Dauer dieser Ausbildung beträgt insgesamt 45 Monate, wobei nach einer neunmonatigen Vorausbildung das Studium an der Hochschule für Polizei Villingen-Schwenningen beginnt. Bewerbungsschluss für die Einstellung im mittleren Dienst (Ausbildungsbeginn am 1. September 2018) ist am 15. November 2017, für den gehobenen Dienst (Beginn 1. Juli 2018) bereits der 30. September 2017. Die für den Landkreis Reutlingen zuständigen Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Reutlingen, Ralf Schlichtig und Sven Heinz, informieren Interessenten gerne über Bewerbung, Einstellungstest, Ausbildung oder Studium, spätere Verwendungsmöglichkeiten, Aufstiegschancen und Gehalt. Im Juli bieten sie gleich mehrere Beratungstermine im Landkreis an:

- 04.07.2017, 17.00 Uhr: Sonnenbühl-Erpfingen, Haus des Gastes, Trochtelfinger Straße 3

- 05.07.2017, 18.00 Uhr: Metzingen, Polizeirevier, Ulmer Straße 96

- 06.07.2017, 18.30 Uhr: Münsingen, Polizeirevier, Karlstraße 2

- 11.07.2017, 18.30 Uhr: Reutlingen, Polizeirevier, Burgstraße 27

- 12.07.2017, 18.00 Uhr: Zwiefalten, Polizeiposten, Hauptstraße 23

Am besten gleich anmelden unter 07121/942-5555 oder -5550. Auch wer vorab Fragen oder an den Terminen keine Zeit hat, kann sich gerne melden. Informationen zum Polizeiberuf gibt es auch unter www.polizei-der-beruf.de .

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110976 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110976.rss2

Rückfragen bitte an:

Andrea Kopp (ak), Tel. 07121/942-1101

Polizeipräsidium Reutlingen Telefon: 07121 942-0 E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de