Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / ...

08.09.2017 - 16:11:46

Polizeipräsidium Recklinghausen / .... Castrop-Rauxel/Oer-Erkenschwick/Recklinghausen: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen - Castrop-Rauxel

Am frühen Freitagmorgen, gegen 3 Uhr, drückten unbekannte Täter ein auf Kipp stehendes Oberlicht auf und drangen dann in ein Reisebüro auf der Lambertstraße ein. In den Räumlichkeiten befindet sich aus eine Postfiliale. Die Täter durchsuchten Schreibtische und nahmen zwei Geldkassetten mit. Ein Zeuge beobachtete einen Täter, der das Geschäft wieder durch das Oberlicht verließ, während ein anderer davor "Schmiere" stand. Der Zeuge kann die Täter nicht näher beschreiben.

In der Nacht zu Freitag drangen unbekannte Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster in die Räume einer Änderungsschneiderei auf der Mühlenstraße ein. Nach Durchsuchen aller Behältnisse flüchteten die Täter mit erbeutetem Bargeld.

Oer-Erkenschwick

In ein Reihenhaus auf der Stettiner Straße brachen unbekannte Täter in der Zeit von Sonntag bis Donnerstag ein. Die Täter waren auf das Dach einer Garage gestiegen, hatten dann eine Fensterscheibe eingeschlagen und waren dann in das Haus eingestiegen. Hier durchsuchten sie Schränke und Behältnisse nach Wertgegenständen. Was sie mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest.

In der Nach zu Donnerstag brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf dem Kiesenfeldweg ein. Die Täter hebelten eine Terrassentür auf und gelangten so ins Haus. Was sie stahlen ist derzeit noch nicht bekannt.

Recklinghausen

Unbekannte Täter warfen in der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagmorgen eine Türscheibe ein und drangen dann in einen Friseursalon auf der Dortmunder Straße ein. Die Täter nahmen Bargeld und einen Fernseher mit.

Hinweise erbitte die zuständigen Kommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!