Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Waltrop: Bein in Autotür ...

11.04.2017 - 13:31:29

Polizeipräsidium Recklinghausen / Waltrop: Bein in Autotür .... Waltrop: Bein in Autotür eingeklemmt, weil Auto zu früh losfuhr

Recklinghausen - Am Montagabend, gegen 18.30 Uhr, hat ein 66-jähriger Mann aus Waltrop sein Auto an einer Tankstelle an der Borker Straße betankt. Nachdem er fertig war, startete er den Motor seines Automatikwagens. Das Auto fuhr los, obwohl das linke Bein des Mannes noch draußen war. Um einen Unfall mit dem Auto an der Zapfsäule vor ihm zu vermeiden, lenkte er den Wagen nach rechts. Dabei stieß die Fahrertür gegen das vordere Auto, wodurch das Bein des 66-Jährigen zwischen Tür und Rahmen eingeklemmt wurde. Der Waltroper wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 9.500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Ramona Hörst Telefon: 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de