Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Unfall in ...

12.04.2017 - 17:01:40

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Unfall in .... Recklinghausen: Unfall in Kreisverkehr - Fahrer hatte möglicherweise Drogen genommen

Recklinghausen - Heute Vormittag, gegen 10.30 Uhr, sind im Kreisverkehr an der Hochlarmarkstraße zwei Autos zusammengestoßen. Ein 29-jähriger Mann aus Recklinghausen kam von der Walter-Wenthe-Straße in den Kreisverkehr gefahren, zur gleichen Zeit bog auch eine 81-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen von der Hochlarmarkstraße in den Kreisverkehr ein. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird auf rund 1.100 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 29-jährige Fahrer möglicherweise Drogen genommen hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!