Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Rollerfahrer ...

07.11.2017 - 11:27:14

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Rollerfahrer .... Recklinghausen: Rollerfahrer wird bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Recklinghausen - Auf der Akkoallee hat es am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Eine 48-jährige Autofahrerin aus Recklinghausen war in Richtung Herten unterwegs und wollte nach links in die Averdunkstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 51-jährigen Rollerfahrer aus Recklinghausen, der auf der Akkoallee stadteinwärts unterwegs war. Der Rollerfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrerin wurde ein Blutprobe entnommen, weil sie vor der Fahrt offensichtlich Alkohol getrunken hatte. Der Sachschaden liegt bei knapp 2.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!