Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Oer-Erkenschwick: Über 17.000 ...

04.04.2017 - 16:01:37

Polizeipräsidium Recklinghausen / Oer-Erkenschwick: Über 17.000 .... Oer-Erkenschwick: Über 17.000 Euro Schaden bei Unfall auf Devensstraße

Recklinghausen - Auf der Devensstraße (L 511) hat es heute Vormittag, gegen 9.45 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Eine 38-jährige Autofahrerin aus Datteln war in Richtung Essel unterwegs. An der Einmündung zur Hinsbergstraße fuhr sie auf das Auto einer 47-jähriger Frau aus Recklinghausen auf, das gerade verkehrsbedingt anhalten musste. Das Auto der Recklinghäuserin kam daraufhin von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beide Autofahrerinnen kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 17.100 Euro. Die Devensstraße war vorübergehend voll gesperrt.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Ramona Hörst Telefon: 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!