Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Oer-Erkenschwick: LKW-Fahrer ...

17.02.2017 - 12:11:56

Polizeipräsidium Recklinghausen / Oer-Erkenschwick: LKW-Fahrer .... Oer-Erkenschwick: LKW-Fahrer überfallen - Täter konnte schnell geschnappt werden

Recklinghausen - Freitagmorgen, gegen 2 Uhr, ist auf der Straße "Hübelkamp" ein LKW-Fahrer überfallen worden. Der Täter klopfte an der Scheibe des LKW, bedrohte den 31-jährigen Fahrer aus den Niederlanden mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Nachdem ihm der Fahrer etwas Geld gegeben hatte, verlangte der Räuber noch mehr. Der LKW-Fahrer schaffte es, den Motor zu starten und wegzufahren. Der Täter flüchtete, konnte aber wenig später auf der Straße Auf der Aue von der Polizei festgenommen werden. Der 19-jährige Oer-Erkenschwicker war betrunken - ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!