Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Zwei Fahrgäste im ...

04.04.2017 - 13:42:00

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Zwei Fahrgäste im .... Marl: Zwei Fahrgäste im Linienbus gestürzt, weil der Bus stark bremsen musste

Recklinghausen - Am Montagmittag, gegen 12 Uhr, sind zwei Fahrgäste in einem Linienbus gestürzt und haben sich verletzt. Der Bus war auf der Hervester Straße in Richtung Brasserstraße unterwegs. Kurz nach dem Losfahren an der Ampel musste der Bus plötzlich stark bremsen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Dabei stürzten zwei Fahrgäste, ein 59-jähriger Mann aus Marl und eine 82-jährige Frau aus Marl. Beide hatten leichte Verletzungen und wurden im Krankenhaus behandelt.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Ramona Hörst Telefon: 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!