Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Gut gemeint, aber schief ...

19.06.2017 - 13:59:59

Polizeipräsidium Recklinghausen / Marl: Gut gemeint, aber schief .... Marl: Gut gemeint, aber schief gegangen - Fahrradfahrerin stürzt beim Anschieben

Recklinghausen - Auf der Hülsbergstraße hat es am Sonntagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, einen Fahrradunfall gegeben. Weil einer 57-jährigen E-Bike-Fahrerin die Fahrradkette riss, half ihr 59-jähriger Ehemann aus und schob die Frau. Damit das gelang, musste das Paar direkt nebeneinander fahren. Dabei verhakten sich die Lenker der Fahrräder. Die 57-Jährige stürzte und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand nur geringer Sachschaden.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!