Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen / Bottrop: ...

04.04.2017 - 16:16:45

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen/Bottrop: .... Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen - Gladbeck

Unbekannte Täter warfen am Montag, gegen 23.15 Uhr mit einem Gullydeckel die Schaufensterscheibe eines Mobilfunkgeschäftes an der Hochstraße ein. Aus dem Ladenlokal entwendeten die Täter mehrere Handys und flüchteten in Richtung Goetheplatz. Ein Anwohner war auf den Einbruch aufmerksam geworden und beobachtete zwei flüchtende Männer. Der eine trug eine beige Oberbekleidung, der andere eine dunkel grau/blaue Oberbekleidung. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

Haltern am See

In ein Leergutlager eines Lebensmittelgeschäftes an der Münsterstraße brachen unbekannte Täter am Montag, gegen 23.45 Uhr, ein. Ein Zeuge beobachtete die flüchtenden Täter. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der Zeuge konnte lediglich erkennen, dass sie jugendlich und dunkel gekleidet waren. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

Recklinghausen

Unbekannte hebelten am Montagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus auf der Dorstener Straße die Wohnungstür auf und dann in die Wohnung ein. Hier durchsuchten sie alle Räume und Behältnisse. Sie entwendeten Bargeld.

Montag wurde festgestellt, dass unbekannte Täter in ein Reihenhaus auf der Dortmunder Straße eingebrochen waren. Die Täter waren durch ein auf Kipp stehendes Fenster ins Haus gelangt. Was sie entwendeten steht zur Zeit noch nicht fest.

Castrop-Rauxel

Aus zwei auf einer Baustelle im Bereich einer Bahnstrecke an der Beckumer Straße abgestellte Bagger zapften unbekannte Täter in der Zeit von Donnerstagmorgen bis Montagmorgen insgesamt etwa 800 Liter Dieselkraftstoff ab. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111.

Marl

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster drangen unbekannte Täter Montagmittag in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Straße Konrad-Adenauer-Platz ein. Die Täter entwendeten zwei Armbanduhren und flüchteten unerkannt.

Dorsten

In der Nacht zu Dienstag schoben unbekannte Täter die Rollläden hoch, hebelten dann ein Fenster auf und drangen dann in eine Hotel-Cafe auf der Straße Hellweg ein. Hier versuchten die Täter zunächst einen Geldspielautomaten aufzubrechen und durchsuchten dann die Lagerräume. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten sie ohne Beute.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!