Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Gladbeck: Unfallfahrer ...

16.03.2017 - 17:41:21

Polizeipräsidium Recklinghausen / Gladbeck: Unfallfahrer .... Gladbeck: Unfallfahrer hinterlässt Zettel mit falscher Telefonnummer

Recklinghausen - In der Zeit von Montagabend 18:00 Uhr bis Mittwoch 16:00 Uhr wurde ein auf der Fritz-Erle-Straße geparkter Mitsubishi Colt am hinteren Stoßfänger beschädigt. Der unbekannte Unfallfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, nachdem er an dem Mitsubishi einen Zettel mit einer falschen Telefonnummer hinterließ. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. Hinweise zur Unfallflucht nimmt das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!