Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Gladbeck: Sechs Verletzte und ...

29.05.2017 - 14:32:07

Polizeipräsidium Recklinghausen / Gladbeck: Sechs Verletzte und .... Gladbeck: Sechs Verletzte und 18.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Recklinghausen - Am Sonntagabend, gegen 18.10 Uhr, hat es auf der Buersche Straße einen Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten gegeben. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen wollte von der Buersche Straße nach links auf die Erlenstraße abbiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden 62-jährigen Autofahrer aus Gladbeck zusammen, der auf der Buersche Straße geradeaus unterwegs war. Das Auto des Gladbeckers wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Ampelmast geschleudert. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Auch drei Mitfahrer - eine 55-jährige Frau und ein 16-Jähriger aus Gelsenkirchen sowie ein 48-jähriger Gladbecker - sind mit leichten Verletzungen davon gekommen. Ein 18-Jähriger aus Bottrop, der mit dem Gladbecker Fahrer unterwegs war, musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall entstand 18.000 Euro Schaden. Beide Autos wurden abgeschleppt.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de