Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel: Auffahrunfall ...

16.02.2017 - 11:46:52

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel: Auffahrunfall .... Castrop-Rauxel: Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos auf der Habinghorster Straße

Recklinghausen - Mittwoch, gegen 16.10 Uhr, fuhr ein 51-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel auf der Habinghorster Straße (B235) in Höhe eine Autohauses, auf die vor ihm abbremsende 56-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel auf. Eine nachfolgende 39-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel bemerkte dies augenscheinlich zu spät und fuhr auf das Auto des 52-Jährigen auf. Bei dem Unfall wurde die 39-Jährige in ihrem Auto eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit einem Rettungshubschrauber wurde die 39-jährige Schwerverletzte ins Krankenhaus geflogen. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und er Bergungsarbeiten musste die B235 für beide Richtungen gesperrt werden. Bei dem Unfall entstand 16.000 Euro Sachschaden.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!