Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Recklinghausen / Bottrop: Unfallfluchten auf ...

19.04.2017 - 16:41:49

Polizeipräsidium Recklinghausen / Bottrop: Unfallfluchten auf .... Bottrop: Unfallfluchten auf dem Droste-Hülshoff-Platz und Parkplatz an der Straße Im Fuhlenbrock

Recklinghausen - Einen blauen Mazda CX3 fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag, in der Zeit von 6.45 bis 16 Uhr, auf dem Droste-Hülshoff-Platz an. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von 1.000 Euro zu kümmern.

Eine weitere Unfallflucht passierte am Mittwoch, in der Zeit von 8.15 bis 9.30 Uhr, auf dem öffentlichen Parkplatz an der Straße Im Fuhlenbrock. Hier fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten weißen Seat Leon an und beschädigte dabei die gesamte rechte Fahrzeugseite. Bei dem Unfall entstand 8.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Nach erster Spurenauswertung dürfte das flüchtende Fahrzeug rot gewesen sein.

Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!