Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / ...

23.06.2017 - 16:21:43

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / .... Diebstähle und Unfallflucht / Lagemeldung von Freitag, 23. Juni 2017

Fulda - Kennzeichenschild FD-B 967 gestohlen

EITERFELD - Das Kennzeichenschild FD-B 697 eines Motorrads der Marke "Kawasaki" stahlen Unbekannte in der Nacht von Donnerstag (22.06.) auf Freitag (23.06.). Das Krad war zur Tatzeit in einer Scheune in der Mittelstraße im Ortsteil Leibolz abgestellt. Die Diebe begaben sich auf das Grundstück und betraten von dort aus die offene Scheune. Das Diebesgut hat einen Wert von rund 20 Euro.

Diebe stehlen Auto-Anhänger

KÜNZELL / PETERSBERG - Offenbar unentschlossene Diebe stahlen in der Nacht zu Montag (19.06.) einen Pkw-Anhänger der Marke "Humbauer" mit den amtlichen Kennzeichen FD-HS 229 von einem Firmengelände in der Philipp-Reis-Straße in Künzell. Bei ihren Ermittlungen konnte die Fuldaer Polizei diesen Anhänger in der Billerer Straße in Petersberg wieder auffinden und dem Eigentümer zurückgeben. In der Nähe des Fundortes stahlen vermutlich die gleichen Diebe im Austausch kurz darauf einen Anhänger der Marke "Hapert". Warum die Täter ihr Diebesgut noch einmal getauscht haben ist noch unklar.

Unfallflucht am Schwimmbad

FLIEDEN - Am vergangenen Mittwoch (21.06.) parkte im Zeitraum von 10:45 Uhr bis 11:45 Uhr ein silberner Pkw Kombi der Marke "Volvo" auf dem Wiesenparkplatz des Freibades in Flieden. In dieser Zeit beschädigte vermutlich ein anderes Fahrzeug die Fahrerseite des Volvo. Es entstand Sachschaden von rund 1.500 Euro. Ohne sich um diesen Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher oder die Verursacherin davon.

Hinweise bitte an die Polizei in Fulda, Tel.: 0661 / 105 - 0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache der Hessischen Polizei, die rund um die Uhr im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erreichbar ist.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle

Telefon: 0661-105-0 Fax: 0661-105 1019 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!