Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / ...

06.12.2016 - 15:40:39

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / .... Ladendiebin festgenommen - gemeinsamer Erfolg von Bundespolizei und Polizeipräsidium Osthessen / Medienmeldung von Dienstag, 6. Dezember 2016

Fulda - GERSFELD / FULDA - Der guten Zusammenarbeit zwischen den Beamtinnen und Beamten der Bundespolizei und des Polizeipräsidiums Osthessen ist die Festnahme einer 31-jährigen Ladendiebin am Montagnachmittag (05.12.) zu verdanken. Die wohnsitzlose Frau hatte in einem Edelsteinladen in Gersfeld insgesamt 23 Teile Modeschmuck und Edelsteine im Wert von mehreren hundert Euro entwendet und das Geschäft verlassen.

Die Geschäftsinhaberin verfolgte die Frau und beobachtete, wie sie am Bahnhof in einen Zug in Richtung Fulda stieg und davon fuhr. Sie verständigte die Polizei in Hilders, die umgehend die Kollegen der Bundespolizei am Bahnhof in Fulda von dem Vorfall informierte. Dort nahm man Kontakt mit dem Zugbegleiter auf, der bestätigte, dass die Täterin sich noch im Zug befand. Daher erwarteten die Bundespolizisten die Frau am Bahnhof in Fulda und nahmen sie wegen des Ladendiebstahls fest. Bei ihrer Durchsuchung fanden die Beamten auch das Diebesgut.

Eine Streife der Polizeistation Fulda übernahm die Festgenommene schließlich zur weiteren Sachbearbeitung, vernahmen sie zur Sache und führten eine erkennungsdienstliche Behandlung durch. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Fulda ließen sie die Frau nach Zahlung von 300 Euro zur Sicherung des Strafverfahrens anschließend auf freien Fuß.

Christian Stahl Pressesprecher Tel.: 0661 / 105 - 1011

OTS: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle

Telefon: 0661-105-0 Fax: 0661-105 1019 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!