Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / Schwerer ...

14.09.2017 - 16:46:45

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / Schwerer .... Schwerer Unfall auf der Autobahn A66 (Abschlussmeldung)

Fulda - FLIEDEN - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Donnerstag (14.09.) gegen 09.50 Uhr auf der Bundesautobahn A66 zwischen den Anschlussstellen Flieden und Schlüchtern - Nord. Ein 53 Jahre alter Mann aus dem Raum Hamburg war mit einem schwarzen BMW 335d in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs. Etwa 2000 m vor der Ausfahrt Schlüchtern - Nord kam der BMW aus noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Sowohl der Fahrer wie auch sein 52 Jahre alter Begleiter wurden im verunfallten Fahrzeug eingeklemmt. Für die Versorgung der beiden Verletzten landete ein Rettungshubschrauber auf der Autobahn. In Fahrtrichtung Frankfurt war die Strecke für etwa 70 Minuten vollgesperrt. Beide Fahrzeuginsassen kamen schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser. Der Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro.

Conny Jehnert Pressestelle Tel.: 0661 - 105 1020

OTS: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle

Telefon: 0661-105-0 Fax: 0661-105 1019 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!