Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / Junge ...

03.04.2017 - 14:31:46

Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / Junge .... Junge Frau belästigt und geschlagen - Eigentumsdelikte

Fulda - Junge Frau belästigt und geschlagen

Fulda - Am Freitagnachmittag (31.1.), gegen 14.25 Uhr, wurde eine 16-jährige Schülerin im Schlosspark in der Kurfürstenstraße sexuell belästigt und geschlagen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hielten sich mehrere Personen im hinteren Bereich des Schlossparks am Pavillon auf und unterhielten sich. Plötzlich und ohne Anlass habe ihr ein junger Mann mit beiden Händen auf ihrer Oberbekleidung an die Brüste gefasst, worauf sie sich wehrte und ihm eine Ohrfeige gab. Diese quittierte der Grabscher mit einem Faustschlag ins Gesicht, der eine blutende Nase verursachte. Nun griffen mehrere der anwesenden Personen in das Geschehen ein, zogen den Schläger von seinem Opfer weg und verließen mit ihm den Park. Leider wurde die Polizei erst eine Viertelstunde später über den Vorfall informiert, sodass die sofortige Fahndung erfolglos verlief. Bei dem Täter handelt es sich um einen 165-170 Zentimeter großen Mann mit schmaler Figur und dunklen kurzen Haaren. Er war bekleidet mit einem bedruckten weißen T-Shirt und Jeanshosen. Im Gespräch mit der geschädigten jungen Frau vor dem Übergriff erzählte er, dass er Flüchtling sei und aus Afghanistan komme.

Geldbeutel aus Audi gestohlen

Fulda - Aus einem mit geöffneter Seitenscheibe geparkten Audi in der Sturmiusstraße stahlen Unbekannte am Samstag (1.4.), 22.00 Uhr, und Sonntag (2.4.), 02.00 Uhr, einen im Innenraum abgelegten Geldbeutel. Nach den Angaben des Geschädigten befanden sich darin persönliche Dokumente und ein größerer Geldbetrag von über 1.000 Euro.

Fahrrad gestohlen

Fulda - Am vergangenen Wochenende (31.3-2.4.) verschwand aus einem Kellerverschlag in einem Mehrfamilienhaus in der Sebastianstraße ein Fahrrad. Das Crossrad der Marke Bulls Wildcross ist grau/weiß lackiert, hat die Rahmennummer AA01222469 und einen Wert von 300 Euro.

Sommerreifen gestohlen

Fulda - Aus einem Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus in der Petersberger Straße stahlen Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag (1./2.4.) vier Sommerreifen der Marke Dunlop auf original Audi Felgen der Größe 16 Zoll. Der Schaden beträgt etwa 400 Euro.

Autos aufgebrochen

Fulda - Ein in der Weimarer Straße, Höhe Nummer 22, abgestellter Pkw Smart wurde am Samstag (1.4.), zwischen 14.15 Uhr und 16.30 Uhr, aufgebrochen. Aus dem Kofferraum des Fahrzeugs stahlen die Diebe einen Rucksack mit einem Laptop, persönlichen Unterlagen, einem Schlüsselbund und diversen Bekleidungsstücken im Gesamtwert von etwa 1.200 Euro.

Fulda - Auf dem Parkplatz eines Hotels in der Wiesenmühlenstraße schlugen Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (30./31.3.) eine Seitenscheibe an einem abgestellten Autos ein. Nach den Angaben des Geschädigten wurde aus dem Fahrzeug nichts gestohlen. Im gleichen Zeitraum gelangten Diebe ebenfalls durch eine eingeschlagene Scheibe bei einem Auto in der Rittergasse in den Innenraum. Hier stahlen sie eine im Handschuhfach abgelegte Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und Bargeld. Der Schaden beträgt etwa 150 Euro.

Kennzeichenschilder gestohlen

Fulda - Von einem in der Marienstraße abgestellten Pkw stahlen Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag (31.3./1.4.) die beiden Kennzeichenschilder FD - P 334. Der Schaden beträgt etwa 50 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

OTS: Polizeipräsidium Osthessen - Fulda (Hünfeld, Hilders) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle

Telefon: 0661-105-0 Fax: 0661-105 1019 E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de