Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / ...

07.12.2017 - 13:46:42

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / .... Landkreis Kassel / Vellmar: Wohnungseinbruch in Gartenstraße am Glowesabend: Kasseler Kripo sucht Zeugen

Kassel - Unbekannte sind am gestrigen Mittwoch, am Glowesabend, in ein Einfamilienhaus in der Gartenstraße in Niedervellmar eingebrochen. Die Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo sind nun auf der Suche nach Zeugen. Möglicherweise haben Anwohner, oder sogar Glöwesse und deren Eltern bei dem Gang von Haus zu Haus, verdächtige Personen oder Fahrzeuge in dem Wohngebiet beobachtet und können den Ermittlern Hinweise auf die Täter geben.

Ein Bewohner des Hauses in der Gartenstraße, in Höhe des Tulpenwegs, war gestern Abend, gegen 18 Uhr, nach Hause gekommen und hatte dabei den Einbruch feststellen müssen. Er alarmierte daraufhin die Polizei. Wie er gegenüber den am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo anschließend angab, war nur für etwa zwei Stunden niemand zu Hause gewesen. Die Täter hatten diese kurze Abwesenheit der Bewohner zwischen 16 und 18 Uhr für ihren Einbruch genutzt. Sie hatten die Terrassentür an der Gebäuderückseite aufgehebelt und waren so in das Haus eingestiegen. Dort entwendeten sie mehrere Hundert Euro Bargeld aus einem Schrank und flüchteten in unbekannte Richtung.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Gartenstraße oder angrenzender Straße beobachtet haben, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!