Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / ...

07.11.2017 - 13:46:30

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / .... Landkreis Kassel / Nieste: Folgemeldung 2 zum Unfall zwischen Pkw und Bus: Acht Verletzte; Pkw-Fahrerin lebensgefährlich verletzt

Kassel - (Beachten Sie bitte auch unsere heute über40 Uhr, im Kreuzungsbereich der Kreisstraße 4 und 6 und der Straße "Tannenhütte" bei Nieste im Landkreis Kassel ereignete, ist die 39 Jahre alte Fahrerin des Pkw aus Wolfhagen lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht worden. Ihre 53-jährige Beifahrerin aus Habichtswald sowie der aus Witzenhausen stammende 61-jährige Fahrer des Linienbusses zogen sich ebenfalls schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen zu und wurden in Krankenhäuser gebracht. Auch fünf der Fahrgäste in dem Linienbus hatten sich Verletzungen zugezogen, die nach ersten Erkenntnissen aber nicht schwerwiegender sein sollen. Eine Augenzeugin des Unfalls erlitt zudem einen Schock.

Wie die vor Ort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost zum Unfallhergang berichten, war die 39-Jährige mit einem VW Golf aus Richtung Niestetal-Heiligenrode kommend auf der Kreisstraße 4 in Richtung "Tannenhütte" unterwegs. An der Kreuzung zur Kreisstraße 6 missachtet sie aus bislang unbekannten Gründen die Vorfahrt des von links aus Richtung Nieste kommenden und geradeaus in Richtung Kaufungen fahrenden Linienbusses. Der Linienbus hatte den kreuzenden Pkw auf dessen Fahrerseite erfasst. Etwa 45 Meter weiter kam das Auto anschließend im Straßengraben zum Stehen. Beide Fahrzeuge waren erheblich beschädigt worden. Den Sachschaden am Pkw beziffern die eingesetzten Beamten auf etwa 30.000, den am Linienbus auf ca. 50.000 Euro.

Die Schwerverletzten und die unter Schock stehende Zeugin wurden anschließend mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Darüber hinaus waren zwischenzeitlich zwei Rettungshubschrauber an der Unfallstelle gelandet.

Aufgrund des Unfalls musste die Kreisstraße 6 zwischen Kaufungen und der Kreuzung zur Kreisstraße 4 bis 10:50 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr in Richtung Unfallstelle wurde bereits am Ortsausgang von Oberkaufungen umgeleitet. Der Verkehr auf der Kreisstraße 4 zwischen Heiligenrode und Nieste konnte bereits wenige Minuten nach dem Unfall an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Hinweis an die Medienvertreter für die Bildberichterstattung: Erforderliche Angehörigenverständigungen sind zwischenzeitlich erfolgt.

Matthias Mänz Polizeioberkommissar -Pressestelle- Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!