Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel - ...

05.10.2017 - 16:46:28

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel - .... Landkreis Kassel - Baunatal: Autoknacker erbeuten fest eingebaute Navis in Altenbauna; Zeugen gesucht

Kassel - In der Nacht zum heutigen Donnerstag brachen bislang unbekannte Täter in mindestens drei Autos ein, die im Bereich Altenbauna abgestellt waren, und erbeuteten daraus die fest eingebauten Navigationsgeräte. Da die Taten in unmittelbarer Nähe zueinander erfolgten, gehen die Ermittler der Operativen Einheit Kassel, die für Autoaufbrüche zuständig sind, davon aus, dass die Taten auf das Konto ein und derselben Täter gehen. Sie bitten nun Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich bei der Kasseler Polizei zu melden.

Die genaue Tatzeit steht bislang noch nicht fest. Die Fahrzeuge waren auf einem Parkplatz an der Mozartstraße und auf dem Seitenstreifen der Beethovenstraße über Nacht geparkt. Wie die jeweiligen Besitzer angeben, stellten sie am gestrigen Mittwochabend ihre Fahrzeuge dort ab und bemerkten allesamt am heutigen Donnerstagmorgen die Einbrüche in ihre Autos. Während die bislang unbekannten Täter auf dem Parkplatz in der Mozartstraße 1 in einen VW Golf einbrachen, waren in der Beethovenstraße ein VW Touran vor der Hausnummer 16 und ein VW Passat vor der Hausnummer 85 betroffen. Der Gesamtsachschaden, inklusive des Werts der erbeuteten Navis, beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Nun bitten die mit dem Ermittlung betrauten Beamten der Operativen Einheit Kassel Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und möglicherweise Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!