Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / ...

26.09.2017 - 14:01:33

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / .... Landkreis Kassel / Naumburg: 20-jähriger Motorradfahrer fährt auf Pflug auf und wird schwer verletzt

Kassel - Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Naumburg ist am gestrigen Montagnachmittag auf der L 3214 bei Naumburg-Altendorf auf einen vor ihm fahrenden Pflug aufgefahren und dabei schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber hatte ihn anschließend in ein Kasseler Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr soll nach derzeitigen Erkenntnissen für den 20-Jährigen nicht bestehen.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeistation Wolfhagen berichten, war es gegen 16:40 Uhr zu dem Unfall auf der Landesstraße 3214 gekommen. Der 20-Jährige war mit seinem Honda-Kraftrad von Altendorf kommend in Richtung Fritzlar-Züschen unterwegs. Weiter voraus auf der L 3214 fuhr zu dieser Zeit mit niedriger Geschwindigkeit auch das landwirtschaftliche Traktor-Pflug-Gespann eines 50-Jährigen aus Naumburg. Ausgangs einer Linkskurve konnte 20-Jährige sein Motorrad vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Pflug auf. Dadurch war der junge Mann zu Fall gekommen und noch ca. 25 Meter weit über die Straße gerutscht, bis er am linken Fahrbahnrand schwer verletzt zum Liegen kam. Sein Motorrad war bei dem Unfall erheblich beschädigt worden und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Matthias Mänz Polizeioberkommissar -Pressestelle- Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!