Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / ...

24.04.2017 - 14:36:24

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / .... Landkreis Kassel / Kaufungen: Einbrecher überraschen Anwohnerin im Schlaf; Polizei fahndet nach zwei jungen Männern

Kassel - Am gestrigen frühen Sonntagmorgen ist eine Anwohnerin von zwei jungen Männern aus dem Schlaf gerissen worden, als diese über das Schlafzimmerfenster ins Haus einsteigen wollten. Als die Täter bemerkt worden waren, machten sie kehrt und flüchteten in unbekannte Richtung. Nun fahndet die Kasseler Polizei nach den beiden Tätern und bittet Zeugen, sich über die Telefonnummer 0561 - 9100 zu melden.

Wie das Opfer berichtet, ereignete sich der Einbruch gegen 5.30 Uhr. Zu dieser Zeit schreckte sie aus dem Schlaf und sah zwei Gestalten im Rahmen ihres offenstehenden Schlafzimmerfensters. Sie waren im Begriff in das Wohnhaus im Rehheckenweg einzusteigen. Die überraschte Frau schrie nach ihrem Ehemann, woraufhin die beiden jungen Männer die Flucht antraten.

Das Opfer konnte die beiden Täter nur vage beschreiben. Beide sollen jung, sportlich und groß gewesen sein. Auffällig sei gewesen, dass die beiden, trotz der winterlichen Temperaturen, eher dünn, vielleicht sogar nur mit Shirts bekleidet waren.

Nun bitten die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kripo Kassel Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar

- Pressestelle -

Tel.: 0561 / 910 - 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!