Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / ...

21.02.2017 - 16:21:56

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel / .... Landkreis Kassel / Ahnatal - Heckershausen: Einbruch in Wohnhaus: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Kassel - Am gestrigen Montagnachmittag brachen bislang unbekannte Täter in ein Mehrfamilienreihenhaus in der Bruchstraße im Ahnataler Ortsteil Heckershausen ein und entwendeten Bargeld und Schmuck in noch unbekannter Menge. Mit der Veröffentlichung des Falls, erhoffen sich die mit den Ermittlungen betrauten Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo Zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.

Wie die mit den ersten Ermittlungen am Tatort betrauten Kripobeamten des Kriminaldauerdienstes berichten, ereignete sich der Einbruch innerhalb der kurzen Abwesenheit der Bewohner zwischen 17 Uhr und 18.40 Uhr. Der oder die Täter versuchten zunächst mehrere Fenster der Erdgeschosswohnung aufzuhebeln. Als dies misslang, schlugen sie ein Loch in eine Fensterscheibe und legten den Fenstergriff um. Anschließend drangen sie in die Wohnung ein und durchsuchten sämtliche Räume. Mit einem Sparschwein und Schmuck in noch unbekannter Höhe verließen die Einbrecher das Haus in unbekannte Richtung.

Die mit der Sachbearbeitung betrauten Beamten des für Wohnungseinbrüche zuständigen K21/22 der Kripo Kassel bitten nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de