Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel - ...

06.12.2016 - 17:28:49

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Landkreis Kassel - .... Landkreis Kassel - Wolfhagen: Einbruch in Arztpraxis: Täter erbeuten zwei Ultraschallgeräte im Wert von über 90.000 Euro; Zeugen gesucht

Kassel - Unbekannte sind in der Nacht zum heutigen Dienstag in eine Arztpraxis in Wolfhagen eingebrochen und haben zwei Ultraschallgeräte im Wert von über 90.000,- Euro gestohlen. Bereits in der Nacht vom 27. auf den 28. November war es zu einem Einbruch in dieselbe Praxis gekommen, bei dem die Täter zwei Ultraschallgeräte entwendeten. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo schließen nicht aus, dass beide Einbrüche auf das Konto ein und derselben Tätergruppierung gehen könnten. Konkrete Hinweise darauf liegen ihnen bislang jedoch nicht vor. Sie sind auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die am Tatort eingesetzten Beamten der Polizeistation Wolfhagen berichten, lässt sich die Tatzeit bislang auf den Zeitraum zwischen Montagabend 21:00 Uhr und Dienstagmorgen 7:30 Uhr eingrenzen. Die Täter waren vermutlich mit einem Fahrzeug auf der Gebäuderückseite des Nebengebäudes der Kreisklinik Wolfhagen an der Straße "Am kleinen Ofenberg" vorgefahren, um damit die spätere Beute abtransportieren zu können. Anschließend brachen sie ein Fenster zu der dortigen Praxis auf und entwendeten aus den Praxisräumen die zwei Ultraschallgeräte des Herstellers General Electrics. Mit der Beute flüchteten sie in bislang nicht bekannte Richtung.

Die Ermittler der Polizeistation Wolfhagen bitten Zeugen, die in der vergangenen Nacht Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die bislang unbekannten Täter geben können, sich unter Tel. 05692 - 98290 bei der Polizei in Wolfhagen oder unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!