Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Süd: ...

31.03.2017 - 13:36:42

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Süd: .... Kassel - Süd: Folgemeldung zum Unfall "Am Auestadion": Zwei Pkw beteiligt; offenbar keine Schwerverletzten

Kassel - Nach ersten Berichten der am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West sind an dem Unfall auf der B 3 an der Einmündung Am Auestadion / Credestraße zwei Pkw beteiligt. Drei Insassen der beiden Fahrzeuge sollen sich bei dem Zusammenstoß verletzt haben. Ersten Erkenntnissen zu Folge sind die Verletzungen offenbar nicht schwerwiegender. Alle drei Verletzten werden derzeit vom Rettungsdienst behandelt.

Die Abfahrt der A 49 am Kasseler Auestadion in Richtung Innenstadt ist weiterhin gesperrt. Dadurch kommt es auf der A 49 zu Rückstau in beiden Fahrtrichtungen.

Wir berichten nach.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de