Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Nord: ...

14.09.2017 - 11:07:25

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Nord: .... Kassel - Nord: Folgemeldung 3 zum Unfall zwischen Tram, Laster und Auto: Auch stadtauswärts nun ein Fahrstreifen wieder frei

Kassel - (Beachten Sie bitte auch unsere über07 Uhr, 8:15 Uhr und 8:45 Uhr.)

Soeben konnte ein stadtauswärts führender Fahrstreifen wieder aufgemacht werden. Die stadteinwärts führende Fahrbahn war bereits vor einigen Minuten freigegeben worden.

Sobald die Unfallstelle geräumt und die Holländische Straße wieder vollumfänglich befahrbar ist, wird nachberichtet.

Torsten Werner -Pressestelle- Polizeihauptkommissar 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!