Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Nord: ...

03.04.2017 - 13:21:38

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Nord: .... Kassel - Nord: Randalierer mit blonden, lockigen Haaren beschädigt zwei Autos; Polizei sucht Zeugen

Kassel - Am frühen Sonntagmorgen beschädigte ein bislang unbekannter Mann, der mit langen, blonden, lockigen Haaren beschrieben wird, zwei geparkte Autos im Kasseler Stadtteil Nord. Nun sucht die Kasseler Polizei nach Zeugen, die nähere Hinweise zu dem etwa 35 Jahre alten und ca. 1,80 Meter großen Mann, der mit einer braunen Jacke bekleidet war, geben können.

Die beiden Autobesitzer zeigten die jeweiligen Sachbeschädigungen am Sonntagabend bei Beamten des Polizeireviers Nord an. Ihren Angaben zufolge hatte der bislang unbekannte Mann zwischen 3 Uhr und 3:30 Uhr beim Vorbeigehen ihre jeweiligen Autos beschädigt. Er trat jeweils den Außenspiegel ab und beschädigte dabei auch die Fahrertüren. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf über Tausend Euro. Die beiden Fahrzeuge waren jeweils ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellt. Der 52-jährige Besitzer des goldenen VW Tiguan parkte seinen Wagen in der Hegelsbergstraße 30 und die 47 Jahre alte Eigentümerin eines schwarzen Audi A1 parkte an der Fiedlerstraße 224. Die Besitzer gaben an, dass ein Zeuge den beschriebenen Mann beobachtet habe. Dabei ist unklar, ob zunächst das Auto in der Fiedlerstraße oder der Wagen in der Hegelsbergstraße beschädigt worden ist.

Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Operativen Einheit Kassel bitten nun Zeugen, die weitere Hinweise auf den Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar

- Pressestelle -

Tel.: 0561 / 910 - 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de