Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Mitte: ...

19.07.2017 - 14:41:51

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Mitte: .... Kassel - Mitte: Unbekannte Trickdiebe erbeuten Geldbörse: Zeugen gesucht

Kassel - Zwei unbekannte Männer haben gestern Nachmittag einem 76 Jahre alten Mann aus Kassel am Lutherplatz durch geschickte Ablenkung seine Geldbörse samt Inhalt geklaut.

Wie das Opfer bei der Anzeigenerstattung in der Documenta-Wache am Friedrichsplatz berichtete, hatte ihn um 17:30 Uhr ein etwa 20 bis 30 Jahre alter Mann angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Währenddessen zog offensichtlich ein Mittäter dem 76-Jährigen die Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Papieren aus der Gesäßtasche. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweise von Zeugen auf die Täter zu bekommen.

Der Mann konnte die Täter wie folgt beschreiben:

Beide etwa 20-30 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß, schmale Statur, schwarze Haare und schwarz gekleidet. Einer soll ein auffälliges weißes Merkmal am Kopf haben, das nicht näher beschrieben werden konnte.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, die Hinweise auf den mutmaßlichen Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Jürgen Wolf Erster Polizeihauptkommissar Tel. 0561 - 910 1008

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de